"50 Sievert"

Das ist die Strahlendosis, die innerhalb von Stunden als tödlich gilt. Die nachfolgende Multimedia Show trägt diesen Titel. Sie ist eine Bestandsaufnahme 28 Jahre nach diesem Super Gau, der große Teile der Welt radioaktiv verseucht und belastet hat. Sie will und soll diese vor sich hin strahlende und marodierende Reaktorruine wieder in Erinnerung bringen.

Diese Show enthält Fotos aus der Todeszone, die mir von dem Fotografen Christian Knospe zur Verfügung gestellt wurden, und ist mit improvisierter Musik von Studierenden der Musikhochschule Trossingen, unter Leitung von Thomas Wenk, vertont worden.

"50 Sievert" war, mit dieser Live Musik Performance, ein Beitrag beim Internationalen Medienfestival 2015 in Villingen-Schwenningen.